"Hallo Baby! - Babys erstes Jahr (3in1)"                  Babymassage, Krabbelgruppe & Babyzeichen

Zarte Berührungen, Entspannung, Ruhe.

Was Mutter und Kind jetzt brauchen- und so schwer finden...

 

Die weichen Berührungen stärken die Bindung, fördern das Wohlgefühl, lindern Stress bei Mutter und Kind und können helfen, Koliken zu mildern. Nach der Babymassage geht es dann weiter in die Krabbelgruppe, im 2. Halbjahr (optional) kommen noch Elemente der Babyzeichensprache hinzu.

 

Das Konzept von "Hallo Baby (3in1)!" ist über 12 Monate ausgelegt (insgesamt ca. 40 Treffen) und soll dir helfen, einen guten Start in den Babyalltag als frischgebackene Mutter zu finden. Du bist nicht allein! Wenn du dabei bleiben möchtest, geht der Kurs bis zum Ende des 1. Lebensjahres weiter.

Du findest hier gleichgesinnte Mütter, gleichaltrige Babys und vielleicht die Auszeit vom Alltag, die ab und zu einfach nötig ist.

 

Der nächste Kurs startet am 5. Februar 2019 für die Geburtsmonate Okt 2018- Jan 2019.

(Um bei allen Teilen des 3-in-1 Konzepts dabei zu sein, muss der Kurs über das ganze erste Lebensjahr besucht werden.)

 

Das ist dein zweites oder drittes Kind? Du bist genauso herzlich eingeladen!

Man hat ja doch vieles vom ersten Kind vergessen und fängt irgendwie wieder von vorne an. Und dann tickt jedes Kind anders und plötzlich ist doch alles neu. Die anderen Mütter werden sich über deine Erfahrungswerte freuen, dass "alles nur eine Phase" ist, glaubt man dir vielleicht eher, als dem Ratgeber für Neu-Mamas.

"Wer das ganze erste Lebensjahr dabei bleibt, erlebt auch alle Teile des 3-in-1 Konzepts"

Hallo Baby? - So früh geht der Babyzirkus los?

Bei "Hallo Baby" kommen wir erstmal in der Situation an, Mutter zu sein. Wir entschleunigen, versuchen nicht perfekt zu sein und konzentrieren uns ganz auf unser Neugeborenes.

Es gibt viel Zeit zum Austauschen und Klönen, es gibt heiße Getränke und Nervennahrung in gemütlicher Atmosphäre. Und vor allem den Austausch mit anderen Müttern, die in der gleichen Lebenssituation sind wie du. Alles neu - alles anders!

 

Komm, wie du bist! - die Jogginghose ist doch ohnehin wieder salonfähig!


Was genau ist denn Babymassage?

Berührung ist die erste Sprache, die dein Baby versteht und zum Überleben braucht. Es geht um leichte, zarte Berührungen, die nicht nur dein Baby, sondern auch dich entspannen.

Wir massieren von Kopf bis Fuß und du wirst sehen, wie sehr dein Baby die Berührungen genießt.

Es geht gar nicht mal um die perfekte Technik, sondern um die Mama-und-Baby-Zeit, die so wichtig ist für die gesunde Entwicklung.

 

Und Babyzeichensprache?

Wir beginnen ab dem 8. Monat mit Elementen der Babyzeichensprache, um eure Kommunikation und Bindung spielerisch zu unterstützen. In vielen Ländern alltäglich, bei uns noch recht neu.

 

Was genau machen wir denn da?

In den ersten Kurstunden geht es nur um dich und dein Baby, keinen Stress, der Alltag bleibt mal draußen.

Zuerst zeige ich dir die Babymassage nach indischer Tradition. Wir arbeiten uns von Stunde zu Stunde durch die verschiedenen Praktiken, Körperteile und deren Besonderheiten beim Massieren.

Ich zeige dir auch die Gesichtsmassage, sanfte Übungen und die "Kolik- Massage", die dem Baby und seiner Verdauung, die gerade auf Hochtouren arbeitet, sicher gut tut.

 

Wenn die 5 Kursstunden mit der Massage vorüber sind, beginnen wir mit Liedern, Fingerspielen und gemeinsamem Spiel und Bewegung in der Krabbelgruppe, ab dem 8. Monat beginnen wir mit den Elementen der Babygebärdensprache.


Babymassage bei Koliken

Und sowas singen wir dann ;)


Und was passiert in der Krabbelgruppe?

Die Krabbelgruppe ist super für die erste spielerische Aktion zwischen deinem und anderen Kindern.

In der Gruppe lernen wir Kinderlieder (neue und alte), Fingerspiele, Schoßreiter und erste kleine Bewegungsspiele. Das ist eine gute Möglichkeit, um wieder mit den Liedern anzufangen, die wir auch als Kinder gelernt haben.

Hier gibt es außerdem unterschiedliches Spielezeug zum Fühlen, Greifen, und Tasten. Eine kleine Schaukel, Mini- "Rutsche" und Spielideen für zuhause.


"Hallo Baby!(3in1)"

Babymassage, Krabbelgruppe, Babyzeichensprache



Warum komme ich dafür zu "Kleine Füße - Große Töne"?

Weil du dich einmal anmeldest und schon dazugehörst. Unser Kursangebot endet nicht nach kurzer Zeit, sondern kann bis zum Kindergarten fortgeführt werden, Hier kann dein Kind andere Kinder kennenlernen und mit ihnen aufwachsen.

 

Unsere Kurse finden in unserem wunderschönen Bauernhof statt und unser Raum erinnert mehr an ein gemütliches Wohnzimmer, als an einen sterilen Kursraum. Du kannst dich im Haus auch frei bewegen und dich zurückziehen, wenn du und dein Kind das brauchen.

 

Und immer dabei - mein Klavier oder die Gitarre. Jedes Kinderlied klingt anders, wenn nicht nur gesungen, sondern auch musiziert wird.

 

"Hallo Baby! (3in1)" kann über 1 Jahr fortgeführt werden, wenn ihr das möchtet.

 

Und dann geht's in die Krabbelgruppe!
Und dann geht's in die Krabbelgruppe!

Und nun?

Wenn du Lust bekommen hast, dabei zu sein, dann melde dich hier für die ersten 10 Termine an (insgesamt geht der Kurs über 1 Jahr).

 

Nächster Kursstart "Hallo Baby!" 3in1 Babymassage, Krabbelgruppe und Babyzeichensprache:

5. Februar 2019, dienstags 10.40- 11.40 Uhr


Noch Fragen zur Anmeldung, Ablauf, Räumlichkeiten, Ausstattung, etc?

Schau hier in unsere FAQ, dort findest du noch eine pdf zum Download mit allen Infos, was du für die einzelnen Kurse brauchst, außerdem gibt es hier den Kursplan.

Ich schicke bei Anmeldung aber auch alle Infos nochmal zu.

 

Email: sarah@krabbelgruppe-doveren.de

Oder facebook: https://www.facebook.com/KrabbelgruppeDoveren/


www.freepik.com/free-photo/mother-massaging-her-child-s-foot-shallow-focus_1145862.htm Designed by Freepik, www.freepik.com/free-photo/baby-hugging-her-mother_966435.htm Designed by Freepik, www.freepik.com/free-photo/sleeping-baby_966388.htm Designed by Freepik, www.freepik.com/free-photo/pretty-woman-lying-with-son_1208512.htm Designed by Freepik